05.06.2011: 1. FC Alem. Hamberg – GU/Türk. SV Pforzheim 1:2

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1. FC Alem. Hamberg – GU/Türk. SV Pforzheim 1:2
Torschütze: Feyyaz Köse


Zum letzten Spieltag der Saison 2010/2011 war der Meister GU-Türk. SV Pforzheim zu Gast in Hamberg. In der ersten Halbzeit ließen die Gäste ihr Können immer wieder aufblitzen und waren der Alemannia aus Hamberg vor allem spielerisch überlegen. Mitte der ersten Halbzeit stand es folgerichtig 0:2 wobei unser Torhüter Gunther Hildebrand weitere mögliche Gegentreffer super verhinderte.

In der zweiten Halbzeit kamen die Hamberger immer besser in die Partie und drängten den Meister immer mehr in die Defensive. Mitte der zweiten Halbzeit war es dann Feyyaz Köse, der im Anschluss an einen Eckball den längst überfälligen Anschlusstreffer markierte. Weitere, zum Teil toll herausgespielte Torchancen der Hamberger, konnten leider nicht  verwertet werden. Dennoch war die zweite Halbzeit eine tolle Mannschaftsleistung und ein schöner Abschluss einer  alles in allem tollen Saison der Alemannia aus Hamberg.

Wir bedanken uns bei allen Fans und Freunden, die uns in der Saison 2010/2011 so toll unterstützt haben und hoffen auch weiterhin auf Eure Unterstützung!  Am besten gleich beim Bietpokal in Steinegg, der vom 14.06 bis 26.06. ausgetragen wird. Weitere Infos zu den sportlichen Highlights beim 1. FC Alemannia Hamberg findet Ihr auf unserer neuen Homepage unter www.fc-hamberg.de.


Aufstellung: Hildebrandt, Kern, Starzmann, Reiner (Klaus T.), Rauer, Gonsior, Köse, Ponce, Schindele, Eberhard (Storath P.), Toksöz (Biemel), Ersatz: Stumpp

Benutzer : 124
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 302708