04.09.2012: ASV Arnbach 2 – 1.FC Alemannia Hamberg 2 4:3

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

ASV Arnbach 2 – 1.FC Alemannia Hamberg 2    4:3

Torschützen: Peter Storath, Kevin Storath und Mike Rauer

Zweiter Spieltag, erstes Auswärtsspiel. Mit viel Hoffnung ging unser Team in die Partie. Doch diese wurde direkt durch den Gastgeber zerstört. Nach fünf Spielminuten gingen die Hausherren, nach einem fragwürdigen Freistoß, mit 1:0 in Führung.

Fortan senkten sich die Köpfe unserer Spieler und es schien so als würden sie es über sich ergehen lassen.  Folglich wurden die Hamberger zeitweise aus den Schuhen gespielt. Trotz allem hatte man beachtliche Chancen, die wiederholt nicht genutzt wurden. Schnelle Kombinationen der Arnbacher folgten und so ging auch das Pausenresultat von 4:0  vollkommen in Ordnung. In der Pause gab es eine Ansprache des Trainers die sich gewaschen hat. Und auf einmal war der vermisste Mut aus der ersten Halbzeit da! Das 4:1 ließ nicht lange auf sich warten. Peter Storath schob aus spitzem Winkel ein.  Die Mannschaft bekam dann zusätzliche Kräfte als wiederum Peter Storath im Strafraum gefällt wurde, war es Kevin Storath der den Elfmeter souverän und Platziert, trotz Kopfspielchen des gegnerischen Keepers verwandelte. Als dann Mike Rauer in der 89. Minute das 4:3 machte, setzten wir nochmal alles auf eine Karte. Selbst unseren Torhüter hielt es  nicht mehr hinten. In der Nachspielzeit hatte nochmals Mike Rauer eine riesen Gelegenheit zum Ausgleich, wieder aber versagten die Nerven und es blieb beim 4:3 für Arnbach. Weiter heißt es jetzt warten auf die ersten Punkte.
Mannschaftsaufstellung:  Österle, Storath K., Braun (Pojtinger S.), Fischer S. (Wahl), Stumpp, Hofmann A., Ponce, Rauer, Dittus, Storath P., Biemel

 

Benutzer : 114
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 298025