09.09.2012: 1.F C Alemannia Hamberg – FC Calmbach 2:1

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1.F C Alemannia Hamberg – FC Calmbach 2:1

Torschützen: Oktay Turhan und Rafael Ponce

Am vierten Spieltag der Kreisklasse A2 war der 1.FC Calmbach zu Gast in Hamberg. Gegen die jungen Gäste nahmen unsere Alemannen von Beginn an das Heft in die Hand. So gestaltete man die erste Halbzeit klar überlegen und drängte auf das 1:0. Dieses fiel auch in der 25. Spielminute, eine schöne Vorarbeit von Hakan Akillar konnte Oktay Turhan per Kopf zur verdienten Führung verwerten. Auch das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nach klasse Seitenwechsel auf links drang Rafa Ponce in den gegnerischen Strafraum ein und vollendete eiskalt zum 2:0 für Hamberg. Mit diesem Ergebnis ging man auch in die Halbzeit. In Halbzeit zwei bot sich vor allem seitens der Alemannen ein weniger attraktives Fußballspiel, man stellte das spielen größtenteils ein und bettelte förmlich um den Anschlusstreffer. Folglich erzielten die Calmbacher auch in der 65. Minute den Treffer zum 2:1. Calmbach rannte weiter an und drängte auf den Ausgleich. Erst zehn Minuten vor Schluss begann man sich Seitens der Hamberger Jungs wieder zu wehren. Allerdings konnten zwei hundertprozentige Torchancen nicht zur Entscheidung verwertet werden. Entsprechend froh war man in Hamberg über den Schlusspfiff und so endete die Partie mit 2:1 für den Gastgeber. Am kommenden Sonntag steht das erste Derby an, der SV Hohenwart ist zu Gast in Hamberg.
Olé Rot-Weiß
Mannschaftsaufstellung: Ruoff, Kern, Tavolieri, Guster D., Hasenmaier, Stahl, Ponce, Akillar, Turhan (Gonsior M.), Kalinovski (Bogner), Schindele (Eberhard), Ersatz: Akyüz, Gonsior T.

Benutzer : 91
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 268339