16.09.2012: 1.FC Alemannia Hamberg – SV Hohenwart 3:1

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1.FC Alemannia Hamberg – SV Hohenwart       3:1

Torschützen: Julian Schindele, Markus Gonsior und Daniel Ladendorf

Zum ersten Derby binnen acht Tagen war am letzten Sonntag der SV Hohenwart zu Gast in Hamberg. Unser Team gab von der ersten Minute an den Ton an und erspielte sich einige gute Gelegenheiten vor dem gegnerischen Tor. Allerdings wollte in der ersten Hälfte einfach kein Tor fallen. Doch dies sollte sich im Laufe des Spiels noch ändern. In der 65. Spielminute war es dann endlich soweit. Auf Zuspiel von Oktay Turhan erzielte Julian Schindele den hoch verdienten Führungstreffer für die Alemannen. Die Freude hielt nur kurz, denn wie aus dem Nichts konnten die Gäste ausgleichen. Doch unsere Jungs hatten die richtige Antwort parat und der gerade eingewechselte Markus Gonsior traf mit seinem zweiten Ballkontakt aus etwa zwanzig Metern zur erneuten Hamberger Führung. Nach hinten ließ man nun nichts mehr anbrennen und vorne durfte man nochmals jubeln. Daniel Ladendorf erzielte zehn Minuten vor Schluss den Treffer zum 3:1 Endstand. Am nächsten Sonntag steht das nächste Derby an. Unsere Mannschaft ist zu Gast beim 1.FC Schellbronn.
Olé Rot-Weiß!

Mannschaftsaufstellung: Ruoff, Kern, Tavolieri, Eberhard, Guster D., Ladendorf (Bogner), Stahl, Ponce, Akillar, Turhan (Gonsior M.), Schindele (Akyüz), Ersatz: Gonsior T.

Benutzer : 124
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 302691