23.09.2012: 1. FC Schellbronn - 1. FC Alemannia Hamberg 0:1

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1. FC Schellbronn - 1. FC Alemannia Hamberg 0:1

Torschütze: Julian Schindele

Am vergangenen Sonntag waren unsere Jungs zum nächsten Derby zu Gast beim 1.FC Schellbronn. Die über die gesamte Zeit fair verlaufende Partie hatten die Alemannen vom Anpfiff an im Griff. Bereits nach wenigen Minuten begann man sich beste Torgelegenheiten herauszuspielen. Einen Kopfball von Julian Schindele nach einem Eckball konnte der gegnerische Torwart noch glänzend parieren. Doch wenig später machte es unser Stürmer besser, setzte sich im Laufduell gegen zwei Gegenspieler durch und erzielte die völlig verdiente Führung. Weitere Chancen, die teilweise herrlich heraus gespielt wurden konnte unsere Offensivabteilung leider nicht nutzen. Dasselbe Bild zeigte sich auch in der zweiten Hälfte. Hervorragend vorgetragene Angriffe, aber vor dem Tor fehlte etwas die Kaltschnäuzigkeit. So musste man durchaus gegen Ende noch einmal um die drei Punkte zittern, aber unsere Defensive ließ kaum etwas zu. Alles in allem war es ein sehr starker Auftritt unserer Alemannen. Lediglich die Torausbeute ist deutlich ausbaufähig. Kommenden Sonntag ist der TSV Weiler zum Topspiel zu Gast in Hamberg. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.
Olé Rot-Weiß!
Mannschaftsaufstellung: Ruoff, Kern, Tavolieri, Fischer M., Guster D., Ladendorf (Kalinovski), Stahl, Ponce (Bogner), Akillar, Turhan, Schindele, Ersatz: Gonsior T., Eberhard, Akyüz

Benutzer : 124
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 302687